Spieltag 11

Spiel 4 - RB Malzdurst vs. 1. FC Train-Ing.

Ein schwüler Montag Nachmittag, an die Luft schwer ist, allerdings nicht so schwer wie die Motivation der beiden antretenden Teams: Während die längste Erfolgsserie des RB Malzdurst in seiner Vereinsgeschichte noch anhält, konnte der 1. FC Train-Ing nach einer Spielpause in der vorigen Woche ausgeruht und umso motivierter in das Spiel starten. Nachdem der Kunstrasen des Riethsportplatzes durch einige Regenschauer angenehm nass und dementsprechend rutschig geworden war, startete das Spiel zwischen dem RB Malzdurst und Train-Ing mit leichter Verspätung und hohem Tempo. Gleich zu Beginn…

Spieltag 11

Spiel 5 - 2. FC Erfurt III. vs. SpVgg Lok. Grobm. EF

Da ich (geheimer Ghostwriter des 2.FCE) die erste Halbzeit der Partie gegen die Grobmotoriker der Lok leider verschlafen habe, werde ich diese mithilfe völlig frei erfundener Erzählung rekonstruieren. Bei bestem Fußballwetter stand der 2.FCE den in Orange gehüllten Lokos gegenüber, die diese Trikotfarbe wohl anhand der wunderschönen orangenen Hansa-Jacke von Buttgereit gewählt haben. Wieder einmal war man nur zu acht, was aber kein Beinbruch war, da dies immerhin 16 gesunde Beine ergab, die den Ball wegdreschen konnten. Tschohänna trichterte noch einmal jedem Manne der dritten Mannschaft…

Spieltag 11

Spiel 6 - 1. FC Train-Ing. vs. Glasbier Rangers

Nach der herben Schlappe im Comeback-Jahrhundertspiel gegen Eintracht Sternburg ging es nun gegen den FC Train-Ing. Die Saison neigt sich zum Ende, zu Saisonstart als unnötig abgetane Nebentätigkeiten in einer sagenumwoben Uni-Bibliothek rücken bei vielen Teams immer mehr in den Vordergrund. So auch beim FC Train-Ing, der deshalb nur im Kleinbus mit den auserkorenen Konditionsmonstern zur Rieth-Arena anreiste. Die wechselstarken Rangers hatten bei diesem Spiel nicht mal ansatzweise Probleme, den Gegner zu bändigen und wollten ihrem Ruf als Chancentod ein Zeichen entgegensetzten. So fiel…

Spieltag 11

Spiel 1 - SG Dynamo Tresen vs. 2. FC Erfurt III.

Intensiv, gut gelaunt und mit hoher Motivation ausgestattet, machten sich die Jungs von der Dynamo aus Tresen warm. Getreu nach dem Motto: David gegen Goliath ging es gegen die favorisierten SpielerInnen vom 2. FC Erfurt III. Vor ausverkauftem Haus in der Wicküler-Bierarena machte sich langsam Spannung breit. Ob der Wettergott auch von dieser Spannung erfasst worden ist, mögen andere beurteilen: aber das Gewitter kurz vor Anpfiff und dann der Starkregen können ja nicht bloß reiner Zufall gewesen sein. Klitschnass ging es also los. Die ersten zehn Minuten gehörten ganz klar dem 2.FC…

Die Zuschauerinnen und Zuschauer ebenso wie die Schiris beider Geschlechter haben sich gestern beim ersten EM-Spiel warmgegrölt und konnten genau wie die teils von der Doppelbelastung betroffenen Spieler und Spielerinnen zum großen Spiel erscheinen. Bei sehr leichtem Starkregen wurde die Partie des 2.FCE in Mindestbesatzung gegen die in absolut übermäßiger Anzahl erschienenen Leute von Dynamo Tresen angepfiffen. Wie gewohnt waren alle schon 1-2 Minuten vor dem Anstoß anwesend und heiß auf die Schlacht. Das Spiel richtete sich unmittelbar nach Beginn sofort auf das Tor der Gegner, was…

Spieltag 11

Spiel 2 - Hangover 69 vs. 1. FC Boyneburg

Verletzungssorgen machen sich bemerkbar

Im Spiel Boyneburg gegen die tapferen Äffchen aus T-Hailand sprachen schon vor Beginn einige Dinge dagegen, eine Überraschung herbeizuführen. Ersatzgeschwächt und nur durch Aufschub des Anstoßes konnte überhaupt eine komplette Mannschaft gestellt werden. TFC-Wunder P. Müller, liebevoll Hasi genannt, musste sogar per Limousine zum Riethstadion eskortiert werden. Die klaren Favoriten aus den Ufergebieten der Gera wollten um jeden Preis ihren nächsten Sieg erringen. Hangover hingegen versuchte von Anfang an dagegenzuhalten und mit dem ein…

Spieltag 11

Spiel 3 - Esperanza Team Dubai vs. Wacker Durchsaufen

Am 11. Spieltag trafen die wackeren Durchsäufer auf das Team von Esperanza Dubai. Aufgrund des schönen Fußball Wetters haben sich beide Mannschaften vor dem Spiel bereit erklärt, ohne Auswechselspieler anzutreten. Dies versprach eine kämpferische Partie. Die Aufstellung der Wackeren ließ trotz der fehlenden Leistungsträger auf eine starke Partie hoffen. Mit Titan Dennis im Tor, der Abwehrmauer aus Pascal, Kai und Lenni hinter dem quirligen Mittelfeld aus Nubit, Bini und Fabi und dem spritzigem Stürmer Kevin. So sollte das Spiel auch schnell losgehen und die Wackeren bauten Druck auf das…

Spieltag 10

Spiel 1 - Nankatsu Supersoeldnerz vs. RB Malzdurst

liegt leider nicht vor...

Verwirrung bei RB. Machen sich die hohen Investitionen auf einmal bezahlt? Schießt Geld doch Tore? Oder war der Wettergott einfach auf unsere Seite? Nach einem, wie immer sportlich, fairen Beginn, bei dem der RB sogar dem Gegner Bälle zur Verfügung stellte und der frühen Präsenz auf dem Platz stand es sofort 1:0 (für wen auch immer). Die Geier*innen über unseren Köpfen in der Luft wurden Zeug*innen eines taktisch hochwertigen Geplänkels, Zuschauer*innen waren leider keine vorhanden. Außer den treusten Fans des RB selbstverständlich. Im weitern Spielverlauf folgten die Tore…

Spieltag 10

Spiel 3 - Eintracht Sternburgg - Glasbier Rangers

Die Luft stand auf der Wüste Rieth. Eine unfassbare Hitze, die wohl der Grund dafür gewesen sein wird, weshalb erst gegen 15:35 Uhr die meisten den Platz betraten, um sich dann noch halblebiger als sonst warmzutraben. Ebenso heiß wie der Schweiß aller Spieler wurde dann aber immerhin auch das Spiel. Die Eintracht versuchte von Anfang an, die Newcomer aus Glasbier zu fordern. So erspielte sie sich mehr Spielanteile und kam zu ersten Ansätzen von Chancen. Dann jedoch fiel Sternburgg mal wieder seinem eigenen Unvermögen und Pech zum Opfer und nach drei Unachtsamkeiten, Fehlern und Faux-Pas…

liegt leider nicht vor...

Spieltag 10

Spiel 4 - Hangover 69 vs. 2. FC Erfurt III.

liegt leider nicht vor...

Hallo liebe Freunde und Fans des gepflegten Rasenschachs

Stau auf der Auenstraße alle Nebenstraßen verstopft und im Radio läuft Herbert Grönemayers Song Mambo. Ja das übliche Bild am Dienstagnachmittag rund um die Labello-Arena wo der 2.FC 3 sich um 15Uhr, vor den besten Fans der Welt, die Ehre gibt. Das Stadion voll, die Sonne lacht das Bier steht kalt also beste Voraussetzung für das Spiel gegen das Team aus Dubai. Denkste…am Tag zuvor ist der Ölpreis noch tiefer in den Keller gesunken als ein Stein im Mariannenkraben. Der Gegner konnte sich somit den Flug zum Spiel nicht…

Spieltag 10

Spiel 5 - Wacker Durchsaufen vs. 1. FC Boyneburg

Der 10. Spieltag der Hochschulliga bot dem Publikum ein wirkliches Spitzenspiel. Bei herrlich sommerlichen Temperaturen hieß es am 7. Juni Matchday für die beiden Spitzenmannschaften SV Wacker Durchsaufen gegen den 1. FC Boyneburg. Hohe Temperaturen fand man nicht nur auf dem Thermometer wieder, auch auf dem Platz ging es heiß zur Sache. Spielstarke und in der Hinrunde zumeist Wacker auftretende Durchsäufer bekamen es mit noch spielstärkeren und in der Hinserie höchst dominant auftretenden Boyneburg Boys zu tun. Die Partie versprach Hochgenuss - und sie lieferte aus neutraler Sicht genau…

liegt leider nicht vor...

Spieltag 10

Spiel 6 - SpVgg Lok. Grobm. EF vs. Roter Stern

Zum 10. Spieltag der Hochschulliga Saison stand für die Lok das Ligaduell gegen den Tabellendritten Roter Stern an. Bereits am Vortag trafen die beiden Mannschaften im Pokal aufeinander und wacker kämpfende Lokos mussten sich im Hinspiel mit 1:0 geschlagen geben. Auch das Ligaspiel hatte Pokalatmosphäre: da nur 7 Lokspieler antreten konnten erklärte sich das Team von Roter Stern bereit 7 gegen 7 anzutreten und somit eine Dauerunterzahl für den Gegner zu verhindern. Der Fairplay-Daumen geht nach oben! Das Spiel selbst war von abwartenden Grobmotorikern geprägt, kaum einer sah in der ersten…

liegt leider nicht vor...

Spieltag 9

Spiel 4 - Nankatsu Supersoeldnerz vs. Eintracht Sternburgg

liegt leider nicht vor...

klare Sache sollte man denken. Allerdings dachten sich die Mannen um die leckerste aller Flaschen, dass sie sich diesmal für ein gutes Spiel mit einem Dreier belohnen sollten; gewinnen wollten sie natürlich auch. Und so kam es dann auch. Die Eintracht begann etwas überraschend einen schönen flüssigen Ball zu spielen und ließ zum Verwundern der Gegner den Söldnern nur wenig Luft zum Atmen. Den Frust über den Spielverlauf merkte man den Spielern von Nankatsu von Minute zu Minute immer mehr an. Folgerichtig kamen die Sternburgger über einen wunderschönen Spielzug zur 1:0- Führung. Wichtig war…

Spieltag 9

Spiel 5 - 2. FC Erfurt III. vs. Roter Stern

Uffgebasst!

Werte Sportsfreunde, Sympathisanten des Rasenschachs, Gefolgsleute des Holländischen Weinfestes, Weltverbesserer und Schwärmer für das runde Leder! Es war wieder einmal soweit! Die Pille lief wieder im „Cámara de los pies bien“! [–Haus des feinen Fußes -] Unsere bezaubernden Blauen empfingen am heutigen Spieltag die Werkself „Roter Stern“ und schüchterten schon zu Beginn der Partie, mit wahrlich epischen Gesängen, nicht nur die gegnerische Mannschaft, sondern auch den Träger des Eisenschnullers ein. Nachdem die Kampfgeschreie unserer Blauen am weitläufigen Ufer der…

liegt leider nicht vor...

Spieltag 9

Spiel 6 - Athletic Club BeimBau vs. SpVgg Lok. Grobm. EF

liegt leider nicht vor...

liegt leider nicht vor...

Spieltag 9

Spiel 1 - Glasbier Rangers vs. 1. FC Boynbeurg

liegt leider nicht vor...

Am 9. Spieltag ging es für die Helden vom schönsten Ufer Erfurts gegen einen Neuankömmling der HSL, die Glasbier Rangers. Noch eine Rechnung von dem im letzten Wintersemester ausgetragenen Turnier offen, sollte es an Motivation unserer Mannen nicht mangeln. Doch waren wir auch aufgrund der bisher starken Auftritte der Rangers gewarnt. Von Langzeitverletzten geplagt, waren wir froh eine schlagkräftige Truppe für das Spiel zusammen bekommen zu haben. Erfreulich vor allem, dass Chef-Bademeister Mielke der Mannschaft seine fußballerischen Dienste nach wochenlanger Ausfallzeit wieder zur…

Seiten